Rollentausch

Wir spielen mit der Spielküche. Meine Tochter zieht mir ein Lätzchen an und serviert eine Schüssel voller Obst und Gemüse. Ganz elternlike beschließ ich, ihre gewohnte Rolle beim Essen zu übernehmen.

Ich schreie, dass ich kein Gemüse und kein Obst will. Ich verlange Nudeln und schmeiße vor Wut die Schüssel um. Ich sage deutlich, dass mir das nicht schmeckt und ich Nudeln will, ohne Soße und dazu Schokolade.

Sie hat Verständnis für mich, sammelt freundlich und nur mit der Bitte an mich, die Schüssel nicht wieder umzuwerfen, alles wieder ein und geht dann los, um mir Nudeln und Schokolade zu besorgen.

Ging voll daneben, die Belehrungs-Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.