Trotzphasen-Spaß

Meine Tochter überrascht mich in schöner Regelmäßigkeit mit einer neuen „höchsten Eskalationsstufe“ der Trotzphase. Zwergenaufstand deluxe. Affentheater hoch zehn. Das volle Programm in (mal wieder) bislang ungekanntem Ausmaße.

Und das nur, weil sie nach einem schönen Spielplatzbesuch mit anschließendem Eis und kurzem „In-den-Pool-hüpfen“ während des Kochens nicht auf einem Kissen DIREKT vor dem Herd liegen durfte. Und nun?

–> Sitzt sie fröhlich lächelnd und mit sich selbst erzählend (und nackt) am Esstisch und isst mit viel Appetit die im Schweiße meines Angesichts und unter unerträglichem Gebrüll und Geheule panierten und gebackenen Fischstäbchen, deren bloße Existenz noch vor 10 Minuten teilweise zur Eskalation beigetragen hat (wer will schon selbstgemachtes Essen?) und deren Probieren sie kategorisch ablehnte.

Und ich? Sitze am Tisch, bin platt und frage mich wie ich das „Ins-Bett-Bringen“ jetzt noch packen soll. Vielleicht schlafe ich einfach hier am Tisch…Trotzphase ist ein A********!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.